News


  • Training in der Wohnung: Was ist erlaubt? 2. April 2020
    Fitnessstudios sind derzeit zu. Wer sein Training in die Wohnung verlegt, läuft Gefahr, seine Nachbarn zu nerven. Was tun?
  • Gesunde Hände trotz intensiver Hygiene 2. April 2020
    Rötungen, Bläschen, Juckreiz: Häufiges Händewaschen, wie es jetzt als Hygienemaßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus angezeigt ist, kann die Haut an den Händen strapazieren. Was tun?
  • Immun nach Corona-Infektion 2. April 2020
    Noch ist vieles unbekannt, was das neue Coronavirus angeht. Dass Menschen nach überstandener Ansteckung erst einmal immun sind, gilt Forschern zufolge jedoch als wahrscheinlich
  • Coronavirus: Wird die Impfung auch Skeptiker überzeugen? 2. April 2020
    Weltweit arbeiten Forscher an einem Impfstoff gegen Covid-19. Die Menschen werden froh sein, sich so schützen zu können, glaubt der Virologe Prof. Thomas Mertens
  • Mindful Running: Meditation in Bewegung 2. April 2020
    Sie würden gerne meditieren, schaffen es aber nicht stillzusitzen? Dann ist das "Mindful Running" vielleicht eine Alternative für Sie. Andrea Meyer-Halm hat die Sportart getestet
  • Coronavirus: Wer besonders aufpassen sollte 2. April 2020
    Thema Risikogruppen: Derzeit ist oft zu lesen, dass Menschen mit Vorerkankungen durch eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gravierender erkranken können. Welche Vorerkrankungen sind gemeint?
  • Kleiner Apotheken-Knigge zu Corona-Zeiten 1. April 2020
    Besondere Zeiten stellen besondere Anforderungen an uns alle. Wie Sie sich in der Apotheke verhalten sollten, um das Apothekenpersonal und sich selbst zu schützen
  • Einsamkeit bekämpfen: Tipps vom Experten 1. April 2020
    Selbstwirksamkeit ist ein wichtiges Tool in diesen Tagen. Der Umgang damit allerdings will trainiert sein
  • "Mit jedem Tag fällt mir die Decke mehr auf den Kopf" 1. April 2020
    Für Alleinstehende stellt die aktuelle Situation eine besondere Herausforderung dar. Was Doris (64), Industriemeisterin im Ruhestand, gerade durchmacht
  • Coronakrise: Soldaten testen Handy-Tracking 1. April 2020
    Bei staatlichen Software-Anwendungen vergehen im Schnitt zwei Jahre von der Idee bis zum Einsatz. So lange kann derzeit aber niemand warten. Die Vorbereitungen für eine Stopp-Corona-App nehmen Fahrt auf